Aktionen & Projekte

24 Stunden für den Herrn

Papst Franziskus ruft in der österlichen Bußzeit für den 13. und 14. März 2015 zu einer weltweiten Initiative mit dem Titel „24 Stunden für den Herrn“ auf. Die Initiative „24 Stunden für den Herrn“ macht Gläubigen das Angebot, sich bewusst Zeit für und mit Gott zu nehmen. Bereits in der Fastenzeit 2014 hatte der Päpstliche Rat zur Förderung der Neuevangelisierung im Vatikan zur weltweiten Initiative „24 Stunden für den Herrn“ aufgerufen, die überall auf großes Interesse gestoßen ist.

Auch unsere Pfarreiengemeinschaft folgt dem Gebetsaufruf von Papst Franziskus:

 

Freitag, 13.03.2015

19.00 Uhr  Abendlob vor dem Allerheiligsten und Impuls in die Nacht

 

Samstag, 14.03.2015

08.00 Uhr  Morgenlob

08.30 Uhr  Beichtgelegenheit

12.00 Uhr  Mittagesgebet (Sext) und Aussetzung des Allerheiligsten, Stille Anbetung

15.30 Uhr  Beichtgelegenheit

16.00 Uhr  Rosenkranz

18.00 Uhr  Vorabendmessfeier

Die Liebe feiern - Segensfeier für Liebende

Am Valentinstag sind alle Verliebten und Liebenden zu einer Wort-Gottes-Feier in die Pfarrkirche Ergoldsbach eingeladen. Beginn: 16.00 Uhr.

Ob Jung oder Alt, ob verheiratet oder verlobt, ob erst kurz zusammen oder schon länger ein Paar: Schauen wir gemeinsam auf die Liebe und lassen Sie Ihre Verbindung von DEM segnen, der selbst die LIEBE IST.

Nach dem Gottesdienst gibt's noch eine kleine Überraschungsaktion.

Sternsingeraktion 2015 - DANKE

Die Sternsingeraktion 2015 ist erfolgreich zu Ende gegangen. Es wurden in den letzten Tagen von unseren Sternsingern etwa 3000 Haushalte in den Marktgemeinden Ergoldsbach und Bayerbach besucht. Allen, die mitgewirkt haben - auch den Eltern, Fahrern und Betreuern - ein großes "Vergelt's Gott"!

Nacht der Lichter

Die Minis fahren zur "Nacht der Lichter".

Am Freitag, den 28.11.2014 treffen wir uns um 16.30 Uhr am Bahnhof in Ergoldsbach und fahren gemeinsam nach Regensburg. Nach einem kleinen Streifzug durch die Stadt (der nächste "Mecki" ist auch nicht weit ...) besuchen wir die "Nacht der Lichter" im Dom.

 

Rückkehr: ca. 23.00 Uhr (Bahnhof)

 

Kosten: 0,- EUR

 

Wenn du mitfahren möchtest, finden wir das suuuuper. Aber bitte vergiss nicht, dich anzumelden!

Am Besten hier.

 

 

Begleitung: Kaplan Jürgen Josef Eckl